Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 27/2020

Sommer 2020: Stress-Ende in Sicht + Geschäftsführer-Gehalt: Ausgleich durch Zusatz-Aufgaben + Geschäftsführer-Perspektive: Luftbuchungen und andere kleine Vergehen + Praktisch: Zuschüsse, Kredite und andere Hilfsmaßnahmen + Digitales: Roboter schneller programmieren + Kompakt: Konjunktur- und Finanz-Plandaten Juli 2020 + GmbH/Recht: Auskunftsrecht des ausgeschiedenen Geschäftsführers + Veräußerung eines GmbH-Anteils: Nachträgliche Änderung der Bewertung + Mitarbeiter: Keine Krankmeldung per WhatsApp + Formvorschriften: Anmeldung oder Auflösung einer GmbH + Digitale Verträge: Keine Rechtsberatung – und kosten weniger

.

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 42/2018

GroKo-Wirtschaftspolitik: Zu wenig für die Praxis + Geschäftsführer-Verdienst: Zusätzliche Leistungen für die GmbH richtig vergüten Digitales: Muss jetzt auch der Chef weg? + die neuen Prioritäten der Geschäftsführung  + Geschäftsführer-Gehalt: Nutzen Sie die guten Zahlen aus 2018 + IT-Sicherheit: Der Virus kommt mit der Online-Bewerbung + Brexit: Umwandlung einer Limited in eine GmbH/UG & Co. KG + GmbH/Steuer: Neue Berechnungsgrößen für Pensionsrückstellungen + Geschäftsführer unterwegs: Ersatzanspruch für den Diesel-Firmenwagen + Vorsorge: Versicherungspflicht für (kleinere) Selbstständige ist „auf dem Weg“

BISS … die Wirtschaft-Satire

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

Registergericht: “ … als Geschäftsführer nicht mehr geeignet“

Mit Ihrer Eintragung zum Geschäftsführer wird geprüft, ob es Gründe gibt, die gegen Ihre Bestellung sprechen (§ 6 Abs. 2 GmbH-Gesetz). Dazu müssen Sie dem Registergericht gegenüber versichern, dass es „keine Gründe gibt, die Ihrer Bestellung entgegenstehen“ (§ 8 GmbH-Gesetz). So weit, so gut. Juristisch unbestritten ist auch, …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 05/2017

Gratwanderung: Unternehmens-PR in Zeiten des Donald Trump + Forecast 2017: Gesellschafter-Beschlüsse in der GmbH/UG +  Mitarbeiter: Was tun gegen Verweigerer + GmbH-Recht: Neue Rechtslage für GmbH-Erben + Steuer: Neues Urteil zu Gesellschafter-Darlehen + E-Commerce: Höchste Vorsicht mit Werbe-E-Mails +  BISS …

 

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

GmbH-Recht: Neue Rechtslage für GmbH-Erben

Der Erbe eins GmbH-Anteils kann seine Gesellschafterrechte (Stimmrecht, Gewinnbezugsrecht) nur dann wahrnehmen, wenn er …

Kategorien
Volkelt-Briefe

Vetternwirtschaft: Vorsicht bei Auftrag an eine Ihrer anderen Firmen

Auch wenn Sie als Geschäftsführer einer GmbH vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit sind und es keinen sog. Katalog zustimmungspflichtiger Geschäfte gibt, dürfen Sie nicht einfach Geschäfte mit sich und der GmbH abschließen. Gibt es weitere Gesellschafter in der GmbH, müssen Sie …

Kategorien
Aktuell Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 39/2014

Themen heute: Compliance Geschäftsführer brauchen immer mehr juristisches Beurteilungsvermögen „Partner des Mittelstandes“: Vorsicht vor den Telekom-Angeboten + Selbstanzeige: Neue Steuer-Risiken für anschluss-geprüfte Unternehmen + OLG Naumburg: Bei Vetternwirtschaft haftet der Geschäftsführer + GmbH-Gewinnausschüttung: Unbedingt rechtzeitigen Antrag beim FA stellen + Achtung: Sozialversicherung straft Geschäftsführung „im Team“ ab + Geschäftsführer-Krankheit: Freistellung besser als Ende der Tätigkeit + BISS …

Kategorien
Volkelt-Briefe

Neues Urteil: Geschäftsführer braucht Erlaubnis für Zusatzgeschäfte

„Darf ich neben meiner Geschäftsführungs-Tätigkeit zusätzliche Leistungen für die GmbH erbringen und diese gesondert in Rechnung stellen?“ – so die Anfrage eines Kollegen, der für seine GmbH eine Marktanalyse erstellen will und diese gesondert abrechnen will. Antwort:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 32/2014

Themen heute: GmbH-Steuen: Ist schon zum Verzweifeln…“ +  Neues Urteil: Geschäftsführer braucht Erlaubnis für Zusatzgeschäfte Firmenwagen: Diese Klauseln nutzen dem Geschäftsführer + Terminsache: EU-Vorsteuer bis spätestens 30.9. beantragen + Prozesskosten: Sind außergewöhnliche Belastung + Haftung: Geschäftsführer haftet auch für Leiharbeitnehmer + Mitarbeiter: Equal Pay gilt auch für Auslandseinsatz + BISS

Kategorien
Volkelt-Briefe

GmbH-Recht: Wann dürfen Sie Auskünfte verweigern?

Hat der Geschäftsführer Anhaltspunkte dafür, dass ein Gesellschafter sein Auskunfts- und Einsichtsrecht zum Nachteil der GmbH verwendet, muss er …