Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Geschützt: Volkelt-Brief 25/2021

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 17/2021

Einige der Kollegen/innen stehen seit dem 1. Mai vor der Qual der Wahl: Es besteht Insolvenzantragspflicht. Eine einsame Entscheidung. Aber: Das moderne Insolvenzrecht gibt viele Chancen zum Neustart – vom Schuldenabbau bis zum Insolvenzgeld für die Mitarbeiter > Krise, Insolvenz – Neustart für die Firma … * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR IM ABO-BEZUG  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen …

  • BGH-aktuell: Erste Urteile im Fall „Wirecard“
  • Risiko-Management: Das gesamte Gremium ist gefordert
  • Geschäftsführer-Perspektive: Ganz ohne Programm geht es nicht
  • Digitales: Vom Messe-Event zur Unternehmens-Plattform
  • GmbH/Steuer: Die Crux mit der Kirchensteuer
  • Insolvenz: Akteneinsicht des ehemaligen Geschäftsführers
  • Bußgeld-Verfahren: Tochtergesellschaft haftet für die Muttergesellschaft
  • Pandemie: Halbierung der Miete bei Wegfall der Geschäftsgrundlage
  • Geschäftsführer privat: Reise-Rücktrittsrecht bei Maskenpflicht im Urlaubsgebiet
  • Mitarbeiter/Kosten: Neue Vorschriften für die Befristung

Jetzt anmelden und abonnieren …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Geschützt: Volkelt-Brief 13/2021

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Geschützt: Volkelt-Brief 12/2021

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Geschützt: Volkelt-Brief 10/2021

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Geschützt: Volkelt-Brief 07/2021

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 07/2021

Privat oder geschäftlich: Wer Miete/Pacht zahlt, hat schlechte Karten. Immobilien sind knapp und die Preise steigen und steigen. Da hilft auch keine Mietpreisbremse. Besser ist es, wenn Sie mit guten Argumenten nachverhandeln. Jetzt – wann sonst!.  … * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR IM ABO-BEZUG  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen:

  • GmbH-Miete/Pacht: Mix aus Fest- und Umsatz-Anteil
  • Krisen-Management: Beenden, Auflösen oder Ruhen lassen – was passt?
  • Geschäftsführer-Perspektive: Linke Tasche, rechte Tasche
  • Praktisch: Neue Mitarbeiter aus der Bewerber-Börse
  • Digitales: Die neue Kraft der Innenstädte + Zu wenig genutzt: KUG für den Geschäftsführer
  • Neues Urteil: Anspruch eines UG-Geschäftsführers auf Kurzarbeitergeld
  • Verband der Insolvenzverwalter: Risiko einer unwissentlichen Insolvenzverschleppung
  • Corona: Kein Zutritt auf das Betriebsgelände bei Verweigerung des PCR-Tests
  • Finanzen: Kein Anspruch gegen Betriebsschließungsversicherung

Jetzt Abonnieren …

Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 06/2021

Wer im Geschäfts-Alltag Zeit hat, in den Wirtschafts-Gazetten zu blättern, muss feststellen: Da läuft Einiges aus dem Ruder. Commerzbank. TUI. Thyssen. Lufthansa. Flughäfen. Werbung. Messen. Logistik + Infrastruktur. Einzelhandel. Dazu: Wirecard, Cum-Ex zuletzt Gamestop. Nur ein paar Platzhalter – mit Reichweite. Man hat – und ich schließe mich dem an – den Eindruck, Politik ahnt nicht, wie Wirtschaft funktioniert – und dass … * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR IM ABO-BEZUG  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

  • Ärger mit dem Finanzamt: Steuer nach Aktenlage
  • Zombie-Firmen: Vorkehrungen treffen und professionell reagieren
  • Geschäftsführer-Perspektive: Verkaufen oder Abwarten
  • Digitales: Kontextuelle Markenwerbung
  • GmbH Steuererklärungen 2019: Nie ohne Plausibilitätsprüfung
  • Neues Urteil: BFH zum Geschäftsführer-Firmenwagen
  • Risiko: GmbH/UG haftet nur ab Betriebsübernahme
  • Krisenszenario: Gläubiger muss Insolvenzgrund nachweisen
  • GmbH/Recht: Kein Stimmrecht für den eigenen GmbH/UG-Anteil

Jetzt Abonnieren …

NOTFALL: Schutzschirmverfahren – Was Sie dazu wissen sollten!

Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 03/2021

 

spannend wie ein Krimi: Das Handelsblatt-Team hat  Markus Braun, Ex-Wirecard-CEO., porträtiert und den Aufstieg und Zerfall eines Unternehmens gut recherchiert nachgezeichnet – Thomas Middelhoff lässt grüßen, von der Cote d´Azur. Dagegen sind die Probleme mittelständischer Geschäftsführer … * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR IM ABO-BEZUG  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen:

  • GF in der kommunalen GmbH: Was die Öffentlichkeit wissen darf
  • GmbH-Recht: Korrekte Beschlussfassung in Corona-Zeiten
  • Geschäftsführer-Perspektive: Mit Volldampf voraus
  • Digitales: Mit dem Chatbot gegen die Warteschleife
  • D & O gegen die Haftung: So checken Sie die Versicherungs-Police
  • GmbH/Steuern: Voraussetzungen der Organschaft
  • Bürokratie: Zusätzliche Meldepflicht für GmbH/UG
  • GmbH/Finanzen: Verlust statt Umsatzrückgang
  • Schlachthof-Geschäftsführer: Geldstrafe wegen Tierquälerei
  • AGG-Verstoß: „Junges hochmotiviertes Team“

Jetzt Abonnieren …

Neustart: So läuft das Schutzschirmverfahren

Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 02/2021

 

Auch wenn derzeit planen kaum möglich ist: Spätestens jetzt sollte die Planung 2021 abgeschlossen sein – wenn auch mit Unbekannten. Wir haben den Kurz-Check dazu – mit ein paar wichtigen Hinweisen aus GF-Perspektive … * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR IM ABO-BEZUG  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen:

  • Geschäftsführer-Haftung: Wird neu geregelt – mit neuen Risiken

  • GmbH/UG-Krise: Wann Sie in 2021 Ihr Gehalt kürzen müssen 

  • Geschäftsführer-Perspektive: Allein in der Krise

  • GmbH Planung 2021: Die wichtigen „Baustellen“ im Überblick

  • GmbH/Recht: Zur Reichweite eines Entlastungsbeschusses

  • Löschung von Unternehmensdaten: Fristlos gekündigt

  • Finanzen: Antragsfrist für die (gekürzte) Überbrückungshilfe II endet zum 31.1.2021

  • Finanzen: GmbH/UG müssen weiter Rundfunkbeitrag zahlen

Jetzt Abonnieren …

NOTFALL: Pleite – Was tun?