Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 22/2017

GF/Finanzen: Terminsache – Meldung an das FA + GmbH-Verkauf: Als Geschäftsführer sind Sie der Projekt-Manager + Terminsache: Kleine GmbH müssen den Jahresabschluss 2016 vorlegen + GF/Pflichten: Befugnis zur Änderung der Gesellschafterliste + GmbH-Steuer: Attacke auf die Abgeltungssteuer scheitert + GF/Haftung: Falsche Bilanzzahlen sind strafbar + BISS …

 

 

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 41/2013

Volkelt-BriefThemen heute GmbH-Verkauf: Auskunftszusagen sind bindend +  Strategie: So nutzen Geschäftsführer (spinnerte) Ideen-Pools +Steuer-TIPP: So sparen bei einer Einmalzahlung (hier: Abfindung) + Achtung: GmbH-Bestattung – als letzter amtierender Geschäftsführer sind Sie der Dumme + GmbH-Recht: Firma darf/muss Ihren Ex-Mit-Kollegen verklagen + Geschäftsführer im Konzern: Sie haben jetzt mehr Möglichkeiten in der Krise + Privat-Geld in der GmbH: Rückzahlung nie auf ein Soll-Konto + BISS …

Kategorien
Volkelt-Briefe

Sie haben Ihre GmbH-Beteiligung auf Kredit gekauft? – dann müssen Sie aufpassen

Finanzieren Sie den Kauf eines GmbH-Anteils aus einem Bankdarlehen, gelten die Vorschriften für Verbraucherdarlehen (§ 13 BGB). Folge: …

Kategorien
Volkelt-Briefe

EnBW-Aktien-Kauf: Solche Fehler dürfen Geschäftsführer nicht machen

Nicht nur in Baden-Württemberg staunen viele Geschäftsfüher über die im Untersuchungsausschuss offen gelegten Vorgänge um den Erwerb der EnBW-Aktien durch das Land Baden-Württemberg. Zuletzt wurde der E-Mail-Verkehr zwischen Ex-Minister­präsident Mappus und dem (Ex) Morgan Stanley Deutschland-Chef Not­heis auszugsweise in den Gazetten veröffentlicht – mit verheerender Wirkung in der Öffentlichkeit. Was ist hier falsch gelaufen? …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 26/2011

Themen heute: Der Fall Demnig – was Unternehmer von Künstlern lernen können – wir brauchen einen Steuer-BLOG + Europa-GmbH (SPE): Ministerialbürokratie erweist Mittelstand einen Bärendienst + Achtung: Bei Zukauf von GmbH-Anteilen droht Grunderwerbsteuer – was tun? + Quellensteuer steigt auf 35% + Mitarbeiter müssen Deutsch können + BISS