Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 37/2015

Volkelt-NLBürokratie-Kosten: Wann lohnt der Weg zum ausländischen Notar? + Fremd-Geschäftsführer: Nutzen Sie den Herbst zur Mitarbeiter-Bindung + GmbH-Krise: So wehren Sie sich gegen Banken-Willkür + Nebentätigkeit: Fehler haben Auswirkungen auf den Geschäftsführer-Job + Recht: Steuerprüfer muss Steuerdaten vom Prüfer-Notebook löschen + Recht: Verstoß gegen die Frauenquote kostet bis zu 50.000 € Bußgeld + BMF prüft Folgen der Selbstanzeige für Unternehmen + BISS …

Kategorien
Aktuell Volkelt-Briefe

Internet: Schützen Sie Ihre Firma gegen Kreuzfeuer und Kritik

Die Macht des Internet wird immer noch gerne unterschätzt. Und zwar so lange, wie man selbst vor Negativ-Schlagzeilen verschont bleibt. Gerät aber ein Unternehmen erst einmal in einen sog. shitstorm (= Empörungswelle, Kreuzfeuer) ist (fast) nichts mehr zu machen. Das gilt auch für kleinere regional tätige Unternehmen, z. B. für den Handwerksbetrieb oder den Hotel- oder Gastronomiebetrieb, der in Internet-Foren schlechte Noten erhält, oder für ein Call-Center, das für schlechte Arbeits­bedingungen angeprangert wird. Was tun? …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 13/2014

Themen heute: GmbH-Anteile: Kleine Beteiligung wird als Streubesitz besteuert (Neue OFD-Vorschrift)  + Preiserhöhungen: So sind Sie auf der sicheren Seite + Internet: Schützen Sie Ihre Firma gegen Kreuzfeuer und Kritik + Pflichtoffenlegung: Neue Probleme für Tochter-GmbHs + Lohnsteuer: GmbH zahlt zu viel Gehalt an den GF + GmbH-Recht: Russian-Roulette-Klausel im Gesellschaftsvertrag der GmbH ist zulässig + Steuern: Firmenwagen-Überlassung an den Junior + Behörden: Meldung zur Künstlersozialversicherung ist zum 31.3.2014 fällig + BISS