Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 17/2017

Internet: Was bringt die neue GmbH-Domain? + Geschäftsführer-Gehalt: Mehr Steuer-Probleme in der Familien-GmbH + 2-Personen-GmbH: Ein Gesellschafter pocht auf Gewinn-Auszahlung + Geschäftsführer-Eignung: Strafen werden zusammengerechnet + Elektronische-Kasse: Gericht bestätigt Schätzbefugnis des FA + GF-Vorsorge: BFH bestätigt Überversorgungsprüfung +  BISS …

Kategorien
Aktuell

2-Personen-GmbH: Ein Gesellschafter pocht auf Gewinn-Auszahlung

Die Gesellschafter der GmbH haben Anspruch auf den Gewinn der GmbH ( § 29 GmbH-Gesetz). Dazu ist ein Beschluss über die Verwendung des GmbH-Gewinns notwendig. Dazu reicht in der Regel die einfache Stimmen-Mehrheit (> 50 %). In der Zweipersonen-GmbH kann es zu Problemen kommen, wenn einer der Gesellschafter den Beschluss boykottiert. Der Gesellschafter muss seinen Gewinnanspruch gerichtlich per Leistungsklage durchsetzen. Noch schwieriger wird es, wenn einer der Gesellschafter (-Geschäftsführer) gemeinsam mit dem Steuerberater die Bilanz so gestaltet, dass der Gewinn der GmbH gen Null gedrückt wird – z. B. aus steuerlichen Gründen oder um die GmbH bei einem späteren Verkauf zu vergolden. Der Gesellschafter, der etwa zu seiner Lebensführung auf Gewinnausschüttungen angewiesen ist, geht dann erst einmal leer aus. Was tun?

Die Rechtslage:

Kategorien
Volkelt-Briefe

2-Personen-GmbH: Ein Gesellschafter pocht auf Gewinn-Auszahlung

Die Gesellschafter der GmbH haben Anspruch auf den Gewinn der GmbH ( § 29 GmbH-Gesetz). Dazu ist ein Beschluss über die Verwendung des GmbH-Gewinns notwendig. Dazu reicht in der Regel die einfache Stimmen-Mehrheit (> 50 %). In der Zweipersonen-GmbH kann es zu Problemen kommen, wenn einer der Gesellschafter den Beschluss boykottiert. Der Gesellschafter muss seinen Gewinnanspruch gerichtlich per Leistungsklage durchsetzen. Noch schwieriger wird es, wenn einer der Gesellschafter (-Geschäftsführer) gemeinsam mit dem Steuerberater die Bilanz so gestaltet, dass der Gewinn der GmbH gen Null gedrückt wird – z. B. aus steuerlichen Gründen oder um die GmbH bei einem späteren Verkauf zu vergolden. Der Gesellschafter, der etwa zu seiner Lebensführung auf Gewinnausschüttungen angewiesen ist, geht dann erst einmal leer aus. Was tun? …

Kategorien
Aktuell Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 38/2014

Themen heute: Made in Germany – gilt auch für Forschung, Personal und Wirtschaftlichkeit Riskant: Wenn der Matrix-Manager Ihre Geschäfte „führt“ + Minderheits-Gesellschafter: Wie komme ich an meinen Gewinn?+ Managment-buy-in: Stimmt Ihr Nachfolge-Modell noch? – neue Rechtslage + Personal: Betriebsrat hat kein Anrecht auf eigenes Internet + Wettbewerbsrecht: Kartellbehörden nehmen Preisbindung ins Visier + BISS …

Kategorien
Volkelt-Briefe

Minderheits-Gesellschafter: Wie komme ich an meinen Gewinn?

„Ich bin an einer GmbH beteiligt! Vom Gewinn habe ich bisher noch nichts gesehen!“. So die Klage eines Gesellschafters, der eine Minderheitsbeteiligung an einer GmbH besitzt, deren Geschicke aber vom beherrschenden Gesellschafter gelenkt werden. Welche Rechte hat der Gesellschafter und wie kann er diese durchsetzen?

Die Rechtslage:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 10/2012

Themen heute: Zoll prüft systematisch Zulässigkeit von Werkvertrags-Tätigkeiten – ACHTUNG + Haushaltsnahe Dienstleistungen immer bargeldlos zahlen + Ausschluss eines Gesellschafters: Was ist mit dem Gewinnanspruch? + Vorsicht beim Smartphone-Banking + Versicherte können Zusatzbeitrag gerichtlich prüfen + Selbst geschaffene Wirtschaftsgüter bei Umwandlung der GmbH + Geschäftsführer privat: Keine Zusatzkosten für Unterhalt in 2012 +  BISS …

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

Ausschluss eines Gesellschafters: Was ist mit dem Gewinnanspruch?

„Wie lange muss noch Gewinn für abgelaufene Geschäftsjahre ausgezahlt werden, wenn inzwischen der Geschäftsanteil eines Gesellschafters eingezogen wurde?“. So die Anfrage eines Kollegen, dessen GmbH sich nach jahrelangem Streit erfolgreich von einem Gesellschafter getrennt hat, der ständig Geschäfte auf eigene Rechnung tätigte. Welche Gewinne müssen noch ausgezahlt werden? …