Der Volkelt-Brief informiert GeschäftsführerInnen in GmbHs und Unternehmergesellschaften (UG) über alle Themen, die Sie für das operative und strategische Geschäft brauchen. Der Volkelt-Brief erscheint wöchentlich freitags.

Volkelt-Brief 47/2013

Themen heute: Gönnen Sie sich mehr Gehalt – warum eigentlich nicht? + Burn-out: Das Finanzamt zahlt mit + Fremd-Geschäftsführer: Kein Risiko beim Jahresabschluss 2012 + Mitarbeiter: GmbH haftet für Verstoß auf privater Facebook-Seite + Steuern: Vorsicht bei GmbH-Darlehen vom Bruder oder der Schwester + Altersversorgung: Geschäftsführer-Jobwechsel gefährdet Betriebsrente + Kartell?: Einkaufspreise … Weiterlesen

Volkelt-Brief 46/2013

Themen heute: So taxieren Sie richtig zwischen Risiko und Untreue + Neue Rahmenbedingungen: Unternehmer und Unternehmen müssen mit 2 bis 4-jähriger Steuerpause planen + Führung: Machen Sie Erfolge und Fehler sichtbar + Neu im Amt: Pensionszusage ist wichtiger Baustein für die Altersvorsorge + … Weiterlesen

Volkelt-Brief 45/2103

Themen heute: Lassen Sie es nie drauf ankommen – je früher Sie reagieren, um so besser gelingt der Neustart + Ab 1.1.2014: Der Arbeitgeber kann den steuerlichen Einsatzort bestimmen + GmbH-Finanzen: So macht die Bank beim nächsten Kredit keine Probleme + Mangelhafte IT-Ausstattung: Knausern … Weiterlesen

Volkelt-Brief 43/2013

Themen heute: Buchungs-Luftnummern fallen auf Sie zurück +  Kostenfalle „Berater“: So setzen Sie den Rotstift an + Schnäppchen: Fahren Sie den Firmenwagen privat zu Ende + Fuhrpark-Kosten: Sprit-Markttransparenz funktioniert + Lohnsteuer: 44-€-Freigrenze gilt nicht für Zukunftssicherungsleistungen + Steuern: Fiktiver Veräußerungsverlust zählt nicht + Internet: … Weiterlesen

Volkelt-Brief 42/2013

Themen heute : Benchmarking: Dazu sollten Sie sich nicht zu Schade sein +  Whistleblower: So schützen Sie Ihre GmbH + GmbH-Kosten: Finanzämter kassieren unverändert 0,5 % Zinsen pro Monat + Terminsache: Kleine GmbHs müssen den Jahresabschluss 2012 beschließen + Lohnsteuer: Betriebsfeiern werden günstiger + Geschäftsführer privat: Quittung … Weiterlesen

Volkelt-Brief 41/2013

Themen heute : GmbH-Verkauf: Auskunftszusagen sind bindend +  Strategie: So nutzen Geschäftsführer (spinnerte) Ideen-Pools +Steuer-TIPP: So sparen bei einer Einmalzahlung (hier: Abfindung) + Achtung: GmbH-Bestattung – als letzter amtierender Geschäftsführer sind Sie der Dumme + GmbH-Recht: Firma darf/muss Ihren Ex-Mit-Kollegen verklagen + Geschäftsführer im Konzern: … Weiterlesen

Volkelt-Brief 40/2013

Themen heute : Handy-Apps: Vorsicht – (zu) viele Kollegen gehen mit den Risiken völlig unbedarft um + Geschäftsführer-privat: Zahlenfehler gehen auf Ihre Kosten + Managen Sie Ihr „Handy“: damit Ihnen auch noch Zeit zum Arbeiten bleibt + Manager-Gehälter bleiben unreguliert – für Sie … Weiterlesen

Volkelt-Brief 39/2013

Themen heute : Regierungswechsel – bringt nicht viel für Geschäftsführer und Kapitalgesellschaften + Vorsorgevollmacht: Satzungsklausel verhindert GmbH-Stillstand + Steuern: FA bestraft Formfehler, wenn Sie auf Weihnachts- und Urlaubsgeld verzichten + Untaugliche Geschäftsführung: Mitarbeiter-Kritik an den/die falschen Adressaten + Geschäftsführer-Offenlegungspflichten: Null-Bilanz kostet Unternehmens-Image + … Weiterlesen

Volkelt-Brief 38/2013

Themen heute : Vorsicht – Gestaltungen mit Arbeitnehmern werden immer mehr zur Risiko-Falle mit hohem Kostenrisiko + Mitarbeiterbeteiligung: Die GmbH profitiert und der Staat zahlt drauf + GAU: + Steuerrecht: GmbH-Gesellschafter darf niedrige Pacht für die GmbH ansetzen + BISS …