Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 43/2017

Der Fall Schle­cker: Was Geschäfts­füh­rer dar­aus ler­nen + Ter­min­sa­che: Jah­res­ab­schluss 2016 der klei­nen GmbH  + Geschäfts­füh­rer-Anstel­lungs­ver­trag: Was bringt der Ver­weis auf BAT? + Kalkulation/Preise: Neu­es von der Kar­tell-Front + Digi­ta­li­sie­rung: Nur nicht die Boden­haf­tung ver­lie­ren + Steu­er­pro­ble­me: Bonus­zah­lun­gen an den GF + Nach­ge­prüft: Ist der Zins­fuß für Pen­si­ons­rück­stel­lung zu hoch?

BISS die Wirt­schaft-Sati­re

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

Geschäftsführer-Anstellungsvertrag: Was bringt der Verweis auf BAT?

In mei­nem Anstel­lungs­ver­trag wird auf den BAT ver­wie­sen – was bedeu­tet das für mich als Geschäfts­füh­rer?“. So die Anfra­ge eine Kol­le­gen, der … 

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 44/2013

Volkelt-BriefThe­men heu­te: Pflicht­ver­öf­fent­li­chung kos­tet GmbHs Mil­lio­nen +  OFD Frank­furt: Kei­ne Ret­tung für „ste­hen gelas­se­nes“ Kri­sen­dar­le­hen + Geschäfts­füh­rer-Anstel­lungs­ver­trag: „Es gilt der BAT – Vor­teil für Sie + Bun­des­amt für Jus­tiz: Säum­nis­ge­bühr steigt auf 103,50 EUR + Geschäfts­füh­rer-Füh­rungs­zeug­nis: Jugend­sün­den wir­ken nach  + Wer­bungs­kos­ten: Finanz­amt för­dert Umzug nur bei kur­zem Weg zur Arbeit + Arbeit­neh­mer darf über Fir­men-Mail-Account nicht zum Streik auf­ru­fen + BISS

Kategorien
Volkelt-Briefe

Geschäftsführer-Anstellungsvertrag: „Es gilt der BAT“ – Vorteil für Sie

In mei­nem Anstel­lungs­ver­trag wird auf den BAT ver­wie­sen – was bedeu­tet das für mich als Geschäfts­füh­rer?“. So die Anfra­ge eine Kol­le­gen, der einen For­mu­lar-Anstel­lungs­­­ver­trag unter­schrie­ben hat, ohne die ein­zel­nen Ver­trags­be­stand­tei­le exakt juris­tisch zu prü­fen. Kon­kret geht es um die Kün­di­gungs­mo­da­li­tä­ten, wenn im Ver­trag auf den Bun­des­an­ge­stell­ten-Tarif­ver­trag (BAT) ver­wie­sen wird.

Kategorien
Volkelt-Briefe

Geschäftsführer: Mehr Risiko – weniger Verdienst als Festangestellte

Wer nach Bun­des­an­ge­stell­ten-Tarif (BAT) oder Beam­ten­be­sol­dungs­recht bezahlt wird, hat Vor­tei­le: Unab­hän­gig von der Leis­tung steigt die Ver­gü­tung mit dem Alter. Dazu kom­men Son­der­ver­gü­tun­gen (Orts­zu­schlag) und Zuzah­lun­gen des Arbeit­ge­bers für die Alters­ver­sor­gung. Es gibt fes­te Arbeits­zei­ten, die ein­ge­hal­ten wer­den müs­sen. Leis­tun­gen, von denen die meis­ten Geschäfts­füh­rer nur träu­men können. …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 49/2012

The­men heu­te: E‑Mails ohne Ende – 6 TIPPs gegen Zeit­ver­schwenn­dung + Ver­dienst: Geschäfts­füh­rer ver­lie­ren im Ver­gleich mit dem Fest­ver­die­ner + Nachfolge/Führung: Fremd-Geschäfts­füh­rer: Kaum Betei­li­gungs­an­ge­bo­te in Fami­li­en-GmbHs + Geschäfts­füh­rer-Gehal­t/­Steu­ern: Urlaubs- und Weih­nachts­geld für 2013 jetzt beschlie­ßen + Recht/Haftung: Gesell­schaf­ter haf­tet für GmbH ohne Geschäfts­füh­rer + Steu­ern: Finanz­amt darf Gewin­ne und Gehäl­ter nicht zusätz­lich mit Schen­kungsteu­er bestra­fen + Arbeits­recht: Whist­leb­lowing recht­fer­tigt frist­lo­sen Raus­wurf + BISS .…