Kategorien
Volkelt-Briefe

Mitarbeiter: Was tun gegen Veränderungs-Verweigerer

Einige Kollegen machen jetzt die Erfahrung, dass Mitarbeiter die für das Geschäftsjahr 2017 notwendigen Neuerungen und Änderungen (z. B. Arbeitsregelungen, Neu-Organisa­tionen von Abläufen nicht mittragen, ablehnen oder sogar verweigern. Beispiele:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 12/2014

Themen heute: Die ersten 100 Tage GroKo – ernüchterndes Fazit für kleinere Unternehmen + Steuern: Finanzbehörden auf breiter Front im Aufwind + Der Geschäftsführer wird als Beirat tätig: Darauf müssen Sie achten + Geschäftsführungs-Aufgabe: Nörgler, Besserwisser und Gescheiterte  + Prozesskosten: Auf die Erfolgsaussicht kommt es nicht an + Arbeitsrecht: Eingriff in Daten rechtfertigt fristlose Kündigung + Firmenwagen: Privatnutzung kostet Investitionsabzugsbetrag + BISS

Kategorien
Volkelt-Briefe

Keine Eintragung des neuen Geschäftsführers bei ungeklärtem Rechtsstreitigkeiten

Ist ungeklärt, ob der Beschluss zur Abberufung/Berufung des in einer Zweipersonen-GmbH auf der Grundlage eines korrekten Gesellschafterbeschlusses zustande gekommen ist, …