Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 02/2016

Volkelt-FB-01Kommunale Geschäftsführer: Vollzug beim Transparenz-Gebot + Pflichtversicherung: Mini-Gesellschafter müssen GmbH-Vertrag überprüfen + Geschäftsmodell „GmbH“: Konflikte gehören zum Geschäft + Bürokratie: Angabe eines Mindestlohns in Stellenausschreibungen + E-Mail-Werbung: BGH setzt neue Standards + Mitarbeiter: Handyverbot ist mitbestimmungspflichtig + Recht: Keine Fahrtenbuchauflage für den gesamten Betrieb + BISS …

 

 

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 41/2014

Themen heute: Werbung: Die Politik spielt wieder mit der Steuer-Schraube GmbH-Finanzen: Invest-Zuschuss jetzt noch attraktiver + Neuausrichtung der GmbH: So überzeugen Sie Ihre(n) Mit-Gesellschafter + Kreativ: Die Unternehmens-Pressekonferenz im Internet + Steuern: Gewinn-Absicht entscheidet über Werbungskosten + Arbeit & Personal: Jeder zweite Mitarbeiter braucht Anleitung + BISS …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 21/2014

Themen heute: Einzelhandel: Neue Konzepte müssen her – so kann es gehen + Steuerprüfer: Kein Pardon bei Mietminderung für den Geschäftsführer + Tue Gutes: Soziales Engagement muss zum Unternehmen passen + Mitarbeitender Gesellschafter: Nach Gehaltsverzicht ist das Geld weg + Sommer 2014: So beeinflusst das Wetter Ihren Umsatz + Immobilie: Vorsteuerabzug bei privater und geschäftlicher Nutzung + Behörden: Probleme beim Wechsel der Arbeitgeber-Steuernummer + BISS

Kategorien
Volkelt-Briefe

Mitarbeitender Gesellschafter: Nach Gehaltsverzicht ist das Geld weg

GmbH-Gesellschafter, die in der GmbH (nicht als Geschäftsführer, sondern als Arbeitnehmer) mitarbeiten, müssen ab sofort in der wirtschaftlichen Krise der GmbH aufpassen. Nach einem neuen Grundsatzurteil Bundesarbeitsgericht (BAG) wird der Verzicht auf Gehalt wie ein Gesellschafter-Darlehen gewertet.

Folge: