Kategorien
Volkelt-Briefe

GmbH/IT-Sicherheit: CEO-Betrugs-Masche erobert jetzt auch kleinere Unternehmen

Allei­ne in Baden-Würt­tem­berg (BW) sind in den letz­ten 4 Jah­ren 750 Fäl­le mit betrü­ge­ri­schen E‑Mails an Unter­neh­men bekannt gewor­den. Hin­ter­grund: Die sog. CEO-Betrugs-Masche (engl.: CEO-Fraud). Als ver­meint­li­che Chefs mel­den sich die Betrü­ger ähn­lich wie beim Enkel­trick mit Tele­fon­an­ru­fen und/oder gefälsch­ten E‑Mails bei Mit­ar­bei­tern des Unter­neh­mens und ver­an­las­sen die Über­wei­sung hoher Beträ­ge (vgl. zuletzt Nr. 36/2018). Davor wer­den die Fir­men gezielt aus­spio­niert, um die Geschäfts­füh­rer zu „imi­tie­ren”.

In rund 90 Fäl­len waren die Täter laut Lan­des­kri­mi­nal­amt (LKA) erfolg­reich. Sie ver­ur­sach­ten dabei einen Scha­den von 50 Mil­lio­nen EUR. Davon konn­ten 18 Mil­lio­nen EUR im Aus­land gesi­chert wer­den, bevor sie ver­schwan­den. Trend: Die im Innen­mi­nis­te­ri­um BW ver­ant­wort­li­che Stab­stel­le Digi­ta­li­sise­run­g/IT-Sicher­heit geht davon aus, dass die­se Masche in nächs­ter Zeit erheb­lich zuneh­men wird. Beispiel: … 

Kategorien
Volkelt-Briefe

IT-Sicherheit: Der Virus kommt mit der Online-Bewerbung

Meh­re­re Lan­des­kri­mi­nal­äm­ter (LKA) war­nen der­zei vor Bewer­ber-E-Mails mit Anhang. Sind hier „exe-” oder „js”-Dateien  ange­hängt, han­delt es sich sehr wahr­schein­lich um Troya­ner-Soft­ware, die das Fir­men-Netz­werk lahm legen. Sen­si­bi­li­sie­ren Sie Ihre per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen Mit­ar­bei­ter, aber auch alle Pro­jek­te und Teams, die auf der Mit­ar­bei­ter-Suche sind und auf Bewer­bun­gen war­ten (Quel­le: LKA Baden-Würt­tem­berg Pres­se­mit­tei­lung vom 6.9.2018).

Das LKA ver­weist in die­sem Zusam­men­hang aus­drück­lich auch auf die Zunah­me der sog. CEO-Fraud-Masche hin (vgl. dazu Nr. 36/2018). Sie sind also gut bera­ten, ihre Anti­vi­ren-Soft­ware immer aktu­ell zu hal­ten, SPAM-Fil­ter zu nut­zen und alle Mit­ar­bei­ter für das The­ma IT-Sicher­heit zu sensibilisieren.
Kategorien
Volkelt-Briefe

GF/IT: Vorgaben zur IT-Sicherheit

Nur die wenigs­ten der Geschäfts­füh­rer-Kol­le­gen sind IT-Exper­ten. Für die meis­ten Kol­le­gen sind Ser­ver, Daten­ban­ken, PC, Note­book oder Smart­pho­ne Arbeits­mit­tel, die Abläu­fe koor­di­nie­ren und beschleu­ni­gen. Beim The­ma IT-Sicher­heit sind sie in der Regel auf ihre Fach­ab­tei­lung bzw. auf exter­ne Bera­tung angewiesen.

Den­noch: …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 20/2015

Volkelt-NLStra­te­gie: Wie SIE expan­die­ren – ohne gro­ßen Auf­wand + IT-Sicher­heits­lü­cken: Was Sie als Geschäfts­füh­rer ver­an­las­sen müs­sen + Kon­flik­te in der GmbH: Die Aus­schluss-Klau­sel sichert den Bestand + Betriebs­aus­ga­ben: Oldies gehö­ren zur pri­va­ten Lebens­füh­rung + Geschäfts­füh­rer unter­wegs: Nöti­gung im Stra­ßen­ver­kehr + Mit­ar­bei­ter: Zurück­hal­tung ist der bes­se­re Umgang mit der Berufs­ge­nos­sen­schaft +  BISS

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

Kleinere Firmen haben immer noch viele Sicherheits-Lücken

Laut Bun­des­kri­mi­nal­amt ver­ur­sa­chen Wirt­schafts­kri­mi­nel­le jähr­lich einen Scha­den von knapp 4 Mrd. EUR. Dabei geht es um Betrug, Dieb­stahl, Bilanz­fäl­schung, Ver­un­treu­ung und Inter­net-Kri­mi­na­li­tät. Auch mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men sind es, die … 

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 33/2013

Volkelt-BriefThe­men heu­te : Daten-Spio­na­ge/­Do­ping/­Öf­fent­li­che Auf­trä­ge – was Geschäfts­füh­rer ver­är­gert + Rech­nungs­we­sen/GmbH-Jah­res­ab­schluss: Nicht jeder Prü­fer darf Ihren Abschluss prü­fen + Kon­flik­te in der GmbH: So bleibt Ihre GmbH immer hand­lungs­fä­hig + GmbH-Recht: Geschäfts­füh­rer braucht kein Gesell­schaf­ter­be­schluss + Geschäfts­füh­rer pri­vat: Kei­ne Haf­tung bei Schwarz­ar­beit + Haf­tung: Geschäfts­füh­rer muss Spe­sen kor­rekt abrech­nen + Geld/Vermögen: BGH schützt Geschäfts­füh­rer-Erspar­nis­se BISS

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 39/2011

The­men heu­te: deut­sches Arbeits­recht wird stren­ger – Über­zie­hung von Pau­sen + EU plant neue Leit­li­ni­en auch für KMU + Geschäfts­füh­rer ist zustän­dig für IT-Sicher­heit + BFH erwei­tert Steu­er-Abzugs­mög­lich­keit für Aus­bil­dungs­kos­ten + Pro­jekt­be­zo­ge­ne Gesell­schaf­ter-Dar­le­hen + Gewer­be­steu­er für Zin­sen und Lizenz­ge­büh­ren + GF-Geburts­tag wei­ter­hin nur aus­nahms­wei­se steu­er­be­güns­tigt + BISS