Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 29/2015

Volkelt-NLNachfolge: Wie Sie Ihre GmbH „klein“ rechnen + Mindestlohn: Haftung für Drittfirmen gestrichen – Entsende-Haftung bleibt + TÜV/Silikon: Was ist eine Zertifizierung noch wert? + Erbschaftsteuer: Keine Rückwirkung – schnelles Handeln kann noch lohnen + GmbH-Finanzen: Im 4. Quartal wird das Geld wieder teurer + Verfahrensrecht: Gewinn-Hinzuschätzungen können Sie gerichtlich prüfen + GmbH-Steuern: Finanzamt darf nicht Manipulieren +  BISS …

 

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

TÜV/Silikon: Was ist eine Zertifizierung noch wert?

Nach dem Freispruch des TÜV in Sachen Produkthaftung vor dem französischen Berufungsgericht stellen sich nicht nur viele Verbraucher die grundsätzliche Frage nach der Aussagekraft von Zertifizierungsverfahren (vgl. Nr. 14/2014). Kritik: Man verzichtet auf konkrete Vor-Ort-Kontrollen und Stichproben. Stattdessen setzt man auf die Prüfung von Verfahren und auf Gutachten (Prüfung nach Papierform). Auch viele Unternehmen stehen damit vor der Frage, ob sie sich die aufwendige Zertifizierung überhaupt noch leisten sollen, wenn es keine tatsächlichen Kontrollen gibt und dem Verbraucher kein wirkliches Garantieversprechen gegeben werden kann. Viele kleinere Unter­nehmen tun sich ohnehin schwer mit den jährlich wiederkehrende Zertifizierungsverfahren und den damit verbundenen (erheblichen) Kosten. …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 14/2014

Themen heute: Behörden nutzen Mindestlohn für noch schärfere Kontrollen  + Öko-Zertifikate: Behörden setzen auf Kontrollen auf dem Papier – das kostet + Mindestlohn: Das kommt und das können Sie jetzt schon tun  + Professioneller Geschäftsbericht: Darauf kommt es an – mustergültige Beispiele + Geschäftsführer privat: So bekommen Sie Ihre Steuer-Rückzahlung ganz schnell aufs Konto + Mitarbeiter: Entwarnung – Frist für Meldung von Mini-Jobbern verlängert + BISS

Kategorien
Aktuell Volkelt-Briefe

Öko-Produkte: EU setzt auf teure Zertifikate statt auf Vor-Ort-Kontrollen

Mit dem erneuten Vorstoß der EU-Kommission für Bio-Produkte gibt die EU jetzt die Richtung vor, was in Zukunft auch für alle anderen nachhaltigen Produkte (Konsumgüter, Spielwaren, Kosmetika, Arzneien, Lebensmittel, aber auch: Dienstleistungen, handwerkliche Leistungen usw.) zu erwarten sein dürfte. Danach …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 25/2013

Volkelt-Brief

Themen heuteUnternehmensführung: Motivation ist Alles – aber wer motiviert Sie? + Vorsicht: Viele Geschäftsmacher im Zertifizierungsgewerbe unterwegs – was tun? + Mitarbeiter: Nutzen Sie alle Gelegenheiten, um Ihre Firma „sexy“ zu machen + Steuer: Keine Steuererleichterung für Heimfahrten mit dem Firmenwagen + GmbH-Finanzen: Kurzarbeitergeld für Hochwasser geschädigte Betriebe + BISS …

Kategorien
Volkelt-Briefe

ELSTAM- Registrierung: Auf Youtube gibt es ein Anschauungs-Video

Noch tun sich viele kleinere Unternehmen schwer mit dem ELSTAM Registrierungs­verfahren, das für zertifizierte Steueranmeldungen 2013 vorgeschrieben ist (vgl. Nr. 4/2013). Zwar akzeptieren …