Kategorien
Volkelt-Briefe

Körperschaftsteuer: Deutsche Finanzämter müssen finale Verluste auf die KSt an­rechnen

Misslingt der Versuch eines inländischen Unternehmen (Konzerngesellschaft, AG, GmbH) im EU-Ausland (hier: Belgien) mit einer Tochtergesellschaft, einer zusätzlichen Betriebsstätte oder einer Zweigneiderlassung geschäftlich tätig zu werden, müssen die deutschen Finanzbehörden …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 28/2013

Volkelt-BriefThemen heute : Firmen-IT: So führen Sie auch ohne Kenntnisse in die richtige Richtung GmbH-Finanzen: SEPA – Kein Lastschrift ohne Gläubiger-Identifikationsnummer + Umsatzplus für die GmbH: So setzen Sie höhere Preise einfacher durch + Körperschaftsteuer: Deutsche Finanzämter müssen finale Verluste auf die KSt an­rechnen + Mitarbeiter/Arbeitsrecht: Kündigung auch ohne exaktes Kündigungsdatum wirksam + Steuern: + Firmenwagen: GmbH muss Privatnutzungs-Verbot überwachen+ BISS …