Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 38/2012

The­men heu­te: Wo lie­gen die Gren­zen der Markt­for­schung? + Füh­rungs­auf­ga­be: Die häu­figs­ten Feh­ler bei der Restruk­tu­rie­rung eines Unter­neh­mens + IHK: Jetzt kommt Bewe­gung in die ver­krs­ute­ten Struk­tu­ren + BGH-aktu­ell: Mani­pu­lie­ren bei der Ein­la­ge­zah­lung kos­tet dop­pelt + BFH geneh­migt Rück­stel­lung für Kos­ten der Betriebs­prü­fung + Mit TiPP: Arbeit­ge­ber „GmbH” muss Flug­kos­ten für das Bewer­bungs­ge­spräch nicht zah­len + Poli­tik: Ent­las­tung für Klein-GmbHs und UGs kom­men schon 2013 + BISS

Kategorien
Volkelt-Briefe

BGH-aktuell – Manipulieren bei der Einlagezahlung kostet doppelt

Zah­len Sie als GmbH-Gesell­schaf­ter die Ein­la­ge z. B. für eine Kapi­tal­erhö­hung ein und ver­rech­nen Sie die­se Zahlung …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 24/2011

The­men heu­te: ver­wir­ren­des BGH-Urteil zur Haf­tung von Geschäfts­lei­tern – was tun? + Ter­min­sa­che: Erstel­lung des Jah­res­ab­schlus­ses in der klei­nen GmbH/UG + OLG Koblenz: Gesell­schaf­ter muss Stamm­ein­la­ge noch­mals ein­zah­len + TIPP: Ver­han­deln um die Gebüh­ren für eine ver­bind­li­che Aus­kunft bei unkla­rer Rechts­la­ge + BISS