Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 28/2019

GmbH-Aussichten: Kapazitätsauslastung sinkt – was kommt? + Risikoeinschätzung: Noch Erfa-Runde oder schon Kartell-Absprache? Digitales: Investoren schauen StartUp-Gründern immer genauer in die Bücher + GmbH/Krise: Vorsicht beim Verkauf von GmbH-VermögenGmbH/Steuern: Steuerliche Anerkennung der Pensionsrückstellung Bürokratie: Finanzkontrollen werden kräftig aufgestockt + Entwarnung: Kleinere Firmen brauchen keinen Datenschutzbeauftragten + Geschäftsführer-Kündigung: GmbH muss sich in die Bücher schauen lassen + GmbH/Firmenwagen: Prämie zieht (noch) nicht

 

BISS … die Wirtschaft-Satire

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

NEU: GmbHs mit Kasse – übersichtliches Merkblatt

Zum Jahresende endet die Übergangsfrist für elektronische Kassen, die nicht den neuen Standards für manipulationssichere Kassensysteme bzw. für die ordnungsgemäßen Aufbewahrungspflichten entsprechen (vgl. Nr. 31/2016). Die rechtlichen Grundlagen dazu sind in mehreren BMF-Schreiben vorgegeben. Jetzt hat die Oberfinanzdirektion (OFD) Karls­ruhe in einem übersichtlichen Merkblatt die wesentlichen Vorschriften in verständlicher Form zusammengefasst – auch die genauen Vorgaben für die Übergangsregelungen und die jeweiligen Aufbewahrungsfristen (OFD Karlsruhe, Merkblatt vom 31.10.2016). …