GmbH-Finanzen: So nutzen Sie Internet-Finanzierungen (FinTech)

Für Privatpersonen gehört die Kreditsuche bzw. -aufnahme über das Internet schon seit Jahren zum Alltag. So vermittelt z. B. die Kredit-Plattform Auxmoney (www.auxmoney.de) Kredite von Privatpersonen an private Kreditsuchende. Unterdessen ist ein unübersichtlicher Markt an Kredit-Plattformen für Private entstanden. Unternehmen … Weiterlesen

Firmenwagen-Schnäppchen: Vereinbaren Sie Übernahme zum Buchwert

Verkauft die GmbH den Firmenwagen des Geschäftsführers, erhöht die Differenz zwischen Buchwert und erzieltem Verkaufspreis den körperschaftsteuerpflichtigen Gewinn der GmbH. Günstiger ist es, wenn Sie den Firmenwagen zunächst aus dem GmbH-Vermögen ins Privatvermögen übernehmen (Entnahme) – das ist zum Buchwert … Weiterlesen

Gesellschafter-GF: Umwandlung der Altersversorgung ohne Nachteil möglich

Werden Gehaltsansprüche des Gesellschafter-Geschäftsführers (z. B. aus einem Zeitwertkonto) in eine Anwartschaft auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung umgewandelt, dann scheitert die steuerrechtliche Anerkennung der Versorgungszusage regelmäßig nicht an der fehlenden Erdienbarkeit. Dazu der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil: „Wird … Weiterlesen

BAG stutzt Bemessungsgrundlage für dividendenabhängige Tantieme

Erhält der Vorstand (Geschäftsführer) einer Kapitalgesellschaft eine dividendenabhängige Tantieme, gibt es nur bei einer nominellen Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln eine zusätzliche Ausgleichszahlung auf die Tantieme (sog. Verwässerungsausgleich nach § 216 Abs. 3 Satz 1 AktG). Ein Anspruch auf Zusatzzahlungen auf die … Weiterlesen

Zahlen + Fakten: GmbH und UG weiter im Vormarsch

Die kleinen Kapitalgesellschaften sind weiter auf dem Vormarsch. Stand 1.1.2018 gab es insgesamt 1.252.915 GmbH (inkl. Unternehmergesellschaften). Das ist ein Anstieg um 34.000 Gesellschaften oder 2,8 %. Am meisten legten „GmbHs“ in Berlin zu – in der StartUp-Metropole lag der … Weiterlesen

Verrechnet: GmbH-Anteils-Verkauf kostet auch noch Lohnsteuer

Verkauft die GmbH einen eigenen Anteil oder einer der Gesellschafter einen GmbH-Anteil an einen Arbeitnehmer der GmbH, handelt es sich lauf Finanzbehörden um einen lohnsteuerpflichtigen Vorgang, wenn dafür ein unangemessen niedriger Kaufpreis vereinbart wird. Das ist laut Bundesfinanzhof (BFH) der … Weiterlesen

Bürokratie: Neue Runde um die Sanierungsklausel

Nachdem die EU-Kommission die sog. Sanierungsklausel (begrenzter Verlustabzug nach § 8c KStG) als unzulässige Beilhilfe ausgebremst hatte, schafft der Europäische Gerichtshof (EuGH) jetzt neue Tatsachen (vgl. Nr. 37/2014). Dazu heißt es: „Dieser Beschluss der EU-Kommission zur deutschen Sanierungsklausel ist nichtig“ … Weiterlesen

Ära Merkel: Zeit für Mittelstands-Politik

Für den Kolumnisten Gabor Steingart ist die Kanzlerin die einsamste Frau Europas. Die FAZ titelt: „Merkels schwerste Tage“. Das Handelsblatt nennt es die Schicksalstage einer Kanzlerin. Der Spiegel sieht bereits die „Endzeit“ gekommen. Die Luft ganz oben ist dünn. Dagegen … Weiterlesen