Kategorien
Volkelt-Briefe

USt-Voranmeldung 2013: Sie müssen Ihre GmbH/UG registrieren lassen

Ab 1.1.2013 können Sie die Steueranmeldungen über Elsteronline nur ausführen, wenn Sie Ihre GmbH/UG …

registrieren lassen. Das gilt auch für Ihre USt-Voranmeldung und zwar bereits für die USt-Voran­mel­dung für das 4. Quartal 2012. Diese wird in der Regel erst nach Ablauf des Quartals eingereicht, also bereits nach dem 1.1.2013. Das gilt entsprechend auch für die monatliche Umsatzsteuer-Voranmeldung für den Dezember 2012.

Für die Praxis: Die Registrierung der GmbH/UG können Sie unkompliziert unter www.elsteronline.de/ePortal > „weiter zum Elsteronline-Portal“ > Öffentlicher Bereich > Registrierung durchführen. Hier gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Registrierung. Diese ist für kleinere Firmen in der Regel ausreichend. Der Registrierungsvorgang wird Schritt für Schritt genau erläutert. Notwendig ist die Steuernummer der Firma. Sie erhalten vom FA anschließend per eMail Ihre ID Nummer und – postalisch – einen Aktivierungs-Code. Damit wird die endgültige Anmeldung in einem zweiten Schritt möglich. Achtung: Die Finanzämter weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Versand der Briefe mit dem persönlichen Aktivierungscode bis zu 2 Wochen dauern kann.

Schreibe einen Kommentar