Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELTs Wochen-Briefing 32/2020

Insolvenzverschleppung geht schnell und ist strafbar – mit bis zu 3 Jahren Gefängnis. Genauso schwerwiegend: Zahlungen, die SIE nach Insolvenzreife veranlassen, müssen Sie …. * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR FÜR MITGLIEDER  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen im Wochen-Briefing  32/2020:

  • Verkauf/Nachfolge: Da geht doch mehr als gedacht
  • Lehren aus Wirecard: Kapital erhöhen statt (Luft-) buchen
  • Geschäftsführer-Perspektive: .. die Vorarbeiten für eine neue Steuer
  • Praktisch: Digitalisierungs-Assistenz für den Chef
  • Digitales: 3D-Druck zwischen Serie und Losgröße 1
  • GmbH-Sanierung: Gute Möglichkeiten mit dem Schutzschirmverfahren
  • GmbH/Finanzen: Rückforderungen von Corona-Hilfszahlungen
  • Firmenwagen: Neue Eckdaten für die Kfz-Besteuerung
  • Pensionssicherungsverein (PSV): Haftung nur „begrenzt“
  • GmbH/Finanzen: Fristverlängerung für die Kassenumstellung

Jetzt Mitglied werden …

Arbeitshilfe: So geht das Schutzschirmverfahren