Kategorien
Volkelt-Briefe

FG Düsseldorf: Besitz-GmbHs müssen mehr Gewerbesteuer zahlen

Grundbesitzunternehmen genießen einen Steuervorteil: Sie können bestimmte Kosten bei der Ermittlung des Gewerbeertrages verrechnen (sog. Grundbesitzkürzung). Die Finanz­behörden lassen die Grundbesitzkürzung aber nur zu, solange es sich nicht um eine Betriebsaufspaltung handelt. Was tun?