Kategorien
Volkelt-Briefe

Handwerker-GmbHs profitieren vom Run auf Immobilien

Die Geschäftsführer im Handwerk haben 2012 …

gut verdient (Quelle: BBE-Media-Studie 2013). Das durchschnittliche Gehalt eines GmbH-Geschäftsführers stieg um 10,5 % auf rund 130.000 €. Prognose: Mit den ersten Rezessionsanzeichen ist klar, dass die Umsätze in 2013 nicht weiter steigen werden. Für 2012 ermittelten die Analysten der Gehalts-Studie:

  1. Umsatz der GmbH: bis 5 Mio. EUR, Durchschnittsverdient 112.000 €.
  2. Umsatz der GmbH: 5 bis 25 Mio. EUR , Durchschnittsverdienst 182.000 €.
  3. Umsatz der GmbH: über 25 Mio. EUR, Durchschnittsverdienst 266.000 €.

Die krisenbedingt hohe Nachfrage nach Immobilien wirkt sich auf die Gehälter im Handwerk aus. Die Chefs von Handwerks-GmbHs legten im ablaufenden Geschäftsjahr überdurchschnittlich zu. Lag das Durchschnittseinkommen für Handwerker im Vorjahr noch bei 93.000 € (Gesamtgehalt), beträgt das 2012 ca. 107.000 € und liegt mit + 15 % deutlich höher als durchschnittlichen Steigerung von + 10,5 %.

Branche

durchschnittliches Jahresfestgehalt

durchschnittliche Tantieme

Dienstleister

100.000

21.000

Handwerk

90.000

17.000

Großhandel

115.000

26.000

Einzelhandel

91.000

17.000

Industrie

127.000

35.000

Quelle: BBE Studie „GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2013

Schreibe einen Kommentar