Kategorien
Volkelt-Briefe

VOLKELT´s Wochen-Briefing 44/2020

 

Viele Kollegen/innen müssen mit dem Lockdown erst einmal durchatmen. Aber: Zumindest für Geschäftsführer in der GmbH & Co. KG gibt es zum Wochenschluss eine gute Nachricht …. * DAS VOLLSTÄNDIGE WOCHEN-BRIEFING GIBT ES JEDEN FREITAG UND NUR FÜR MITGLIEDER  DIREKT AUF SMARTPHONE + TABLET + PC *

Die Themen im Wochen-Briefing  44/2020:

  • GF in der GmbH & Co. KG: Neue Vorgaben für die „Entlastung“
  • GmbH/Finanzen: Die Rechtslage zur „Überschuldung“
  • Geschäftsführer-Perspektive: Wirtschaftswissenschaften – Geht doch!
  • Digitales: Neue Self-Check-Out-Systeme
  • GmbH/Vorsorge: Versicherungen werden teurer und müssen auf den Prüfstand
  • Abberufung: Anspruch des Geschäftsführers auf Tantieme
  • Gesellschafterbeschlüsse: Anfechtungsfrist ein Monat
  • GmbH/Recht: Kündigung eines GmbH-Gesellschafters und Auflösung der GmbH
  • GmbH/Finanzen: Versichern wird richtig teurer

Jetzt Mitglied werden …

NOTFALL: Pleite – Was tun?