Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 29/2010

An XING scheieden sich die Geister + aber nutzen müssen Sie es trotzdem + Tagesordnungspunkte müssen richtig benannt sein + Neues Europäisches Business-Register + Mit der „GmbH“ weiter erfolgreich – JA. Das ist so + keine privaten Handy-Gespräche während der Arbeitszeit

Heute: An XING scheiden sich die Geister + aber nutzen müssen Sie es trotzdem + Tagesordnungspunkte müssen richtig benannt sein + Neues Europäisches Business-Register + Mit der „GmbH“ weiter erfolgreich – JA. Das ist so + keine privaten Handy-Gespräche während der Arbeitszeit u.v.m.

Schreibe einen Kommentar