Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 16/2013

Volkelt-BriefThe­men heu­te: Geschäfts­füh­rer als Bera­ter – nur mit Haf­tungs­be­schrän­kung + Steu­ern: FG Düs­sel­dorf – noch stren­ge­re Vor­ga­ben für Gesell­schaf­ter-Bürg­schaft + Mit­ar­bei­ter-Gesprä­che: Immer schön sach­lich blei­ben + Geschäfts­füh­rer-Kün­di­gung: „Davon habe ich nichts gewusst …”GmbH-Finan­zen: Mit pri­va­ten Inves­to­ren auf Wuachs­tumskju­rs + Finan­zen privat/geschäftlich: Cash-GmbH – der durch­schnitt­li­che Geld­be­stand zählt + GmbH-Recht: Kom­pli­zier­te Beschlüs­se recht­fer­ti­gen kei­ne län­ge­re Ladungs­frist + Pflicht­ver­öf­fent­li­chung: LG Bonn schützt aus­länd­si­che Toch­ter-GmbHs gegen Buß­gel­der + BISS …

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 05/2011

The­men heu­te: Auf­ge­passt beim Kon­zern­ab­schluss – Vor­aus­set­zung für die Befrei­ung der Toch­ter-GmbH + Ende der Sanie­rungklau­sel – was kommt? + Kün­di­gungs­vor­be­halt gefähr­det Finanz­p­lan­d­ar­le­hen + Finanz­amt muss Feh­ler beim Aus­fül­len von ELS­TER-For­mu­la­ren kor­ri­gie­ren + DR muss münd­li­che Ver­ein­ba­run­gen aner­ken­nen + BISS .…