Kategorien
Volkelt-Briefe

Mitarbeiter: Parkplatz-Zuschuss kostet Umsatzsteuer

Überlässt die Firma gegen eine Kostenbeteiligung Parkplätze an die Mitarbeiter, muss die GmbH dafür Umsatzsteuer zahlen. Überlässt die GmbH den Parkplatz kostenfrei, fällt keine Umsatzsteuer an (BFH, Urteil vom 14.1.2016, V R 63/14). …

Die Rechnung dazu sieht wie folgt aus: Die GmbH mietet den Parkplatz für 55 EUR/Monat. Der Mitarbeiter beteiligt sich mit 27 EUR. Macht 5,13 EUR USt pro Mitarbeiter im Monat. Bei 32 Mitarbeitern = 1.962,92 EUR Umsatzsteuer im Jahr. In 10 Jahren sind das 19.629,20 EUR Umsatzsteuer. Die verbilligte Parkplatzüberlassung rechnet sich so gesehen nicht wirklich gegenüber einer komplett kostenfreien und damit umsatzsteuerfreien Überlassung.

Schreibe einen Kommentar