Kategorien
Volkelt-Briefe

FA darf bei Steuerschulden ans Vermögen der Kinder

Steht die Übertragung von Grundstücken auf Kinder in einem zeitlichen oder sachlichen Zusammenhang mit dem Steuerfall, dürfen die Finanzbehörden …

in das Grundstück Zwangsvollstrecken (FG Hessen, Urteil vom 9.11.2011, 3 K 1122/07).

Für die Praxis: Die Steuerschulden bestanden bereits zum Zeitpunkt der Grundstücksübertragung auf die Kin-der. Dann ist es bereits zu spät. Das FA hat als benachteiligter Gläubiger Zugriff auf das Kindes-Vermögen.

Schreibe einen Kommentar