Kategorien
Volkelt-Briefe

Entlastungen für Klein-GmbHs und UGs kommen schon ab dem Geschäftsjahr 2013

Die von der EU geforderte Entlastung für kleine Kapitalgesellschaften wird jetzt auch …

 in Deutschland zügig umgesetzt (vgl. dazu Nr. 31, 3/2012). Das Bundes­justizministerium hat jetzt dazu den entsprechenden Referentenentwurf (MicroBilG) vorgelegt. Es ist davon auszugehen, dass die Erleichterungen noch in 2012 umgesetzt werden und damit bereits für das Geschäftsjahr 2013 gelten.

Für die Praxis: Kleine Kapitalgesellschaften können danach eine noch weiter vereinfachte Bilanz aufstellen, eine vereinfachte Gliederung der GuV nutzen und weitere Vereinfachungen bei der Offenlegung nutzen.

Schreibe einen Kommentar