Kategorien
Volkelt-Briefe

TOP-Athleten im Betriebs-Praktikum: Gut für die Unternehmens-PR

Eine gute Idee auch für mittelständische Unternehmen ist aus der Zusammenarbeit der Deutschen Unternehmensbörse (DUB) und der Deutschen Sporthilfe entstanden: Die Praktikantenbörse für deutsche Top-Athleten.

Die Idee: Als Starthilfe … nach der Athleten-Karriere stellen Unternehmen Praktikums-Plätze zur Verfügung. Davon profitieren beide Seiten: Die Athleten erhalten die Möglichkeit, erste Erfahrungen für den Umstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu machen und Kontakte in die Wirtschaft zu knüpfen. Das Unternehmen kann mit einem bekannten Gesicht aus dem Sport seine PR-Arbeit unterstützen. Sei es, um bei der Nachwuchs-Suche mit einem prominenten Gesicht zu punkten, um in den Sozialen Medien  Einblick in den Berufsalltag zu geben oder sich in der lokalen Presse besser darzustellen. Aus der Praktikantenbörse können Sie den für Ihre GmbH passenden TOP-Athleten anfragen und ihm eine Praktikantenstelle anbieten.

Den Kontakt zur Praktikantenbörse gibt es über die Deutsche Unternehmensbörse > www.dub.de > Praktikantenbörse. Dazu müssen Sie sich in der deutschen Unternehmensbörse registrieren – auch den Zugang zur Praktikantenbörse. Sie können sich – wenn Sie die übrigen Dienstleistungen der DUB nicht wahrnehmen möchten – nach der Registrierung problemlos wieder abmelden.

Schreibe einen Kommentar