Kategorien
BISS - DIE Wirtschafts-Satire

Säumnisgebühren

Wenn Sie Ihrer Krankenkasse 100 EUR schulden, müssen Sie dafür nach 10 Jahren 10.995,12 Euros zurückzahlen. Wenn Sie auf eigene Kappe sagen wir 2000 Euro brutto verdienen, müssen Sie allerdings monatlich schon 310 Euros an die Krankenversicherung zahlen. Macht nach unserer obigen Modellrechnung genau 34.084,86 Euros, die Sie schuldig sind. Jetzt mal angenommen, Sie sind ein Jahr pleite und pflichtversichert, dann ergibt sich aus der Zinseszins-Rechnung bereits ein Fehlbetrag von 409.018,33 Euros – eine gar nicht mal so schlechte Immobilie in angenehmer Wohnlage. Was in etwa den Bezügen des 3-köpfigen Gesamt-Vorstandes der Techniker Krankenkasse entspricht. Wir können das aber auch direkt in Zahnbehandlungen umrechnen. Mit diesem Geld könnten Sie sich im Laufe Ihres Lebens immerhin 100 komplett neue Gebisse leisten. Bleibt die Frage, was Sie damit konkret anfangen können. Bei den meisten von uns ist ja schon kurz nach den Dritten Schluss. Sie könnten es sich aber auch exakt 355 Tage im Herzzentrum Berlin gut gehen lassen. Die Krankenhaus-Kantine genießt einen über die Stadtgrenzen Berlins hinaus gehenden guten bis hervorragenden Ruf. Aber Alles ist ja irgendwie relativ. So reicht das verlorene Angesparte für schlappe 20 künstliche Hüften inklusive OP und Nachbehandlung. Aber mal ganz ehrlich, frei nach dem Motto der privaten Krankenversicherer: Lieber zahlen als krank sein.

Schreibe einen Kommentar