Kategorien
BISS - DIE Wirtschafts-Satire

Rössler

Aus leider ziemlich unzuverlässigen Kreisen haben wir erfahren, dass Phillip Rößler händeringend nach neuen Aufgaben sucht. Vorstellbar ist etwa eine Kariere als Pharma-Referent, z. B. für Ratiopharm – gute Preise, gute Besserung. Immerhin könnte der junge Mann mit dem strahlenden Gebiss-Lächeln gut und gerne auch für einen Fernseh-Werbespot einstehen zum Beispiel für die neue Schmerz-Tablettenbox Paracetamol für unterwegs. Im Spot trifft er auf Patrick Lindner, der ihm heimtückisch das Bein stellt, so dass der arme Rößler stolpert und sich die Kniee aufschürft. Doch statt satten Schmerzen, drückt der – noch im Liegen – eine Tablette aus der Box, lutscht und strahlt unbeeindruckt weiter, während aus dem Off die Stimme von Altmeister Westerwelle ertönt. „Hinfallen darf jeder. Aufstehen müssen Sie alleine“. Musikalische Untermalung: Der Graf mit „Geboren um zu geben“. Während Genscher aus dem offenen Fenster winkt und dem Volke zuruft „Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass die FDP Geschichte ist“. Wie gesagt: Doch eher ziemlich unzuverlässige Kreise.

Schreibe einen Kommentar