Kategorien
BISS - DIE Wirtschafts-Satire

Katholen rechnen mit Merkel ab

Jetzt ist es raus: Bislang hat es keiner gemerkt. Nun haben die die Protestanten mit Merkel still und heimlich die Macht zurück erobert. Schluss mit lustig und Buße.

Und das ein paar Tage vor Karneval. Carola aus Köln: „Eigentlich wollten wir wie jedes Jahr Männer abschleppen. Die Beichte sollte wie immer Formsache sein und spätestens am Aschermittwoch vormittags im Dom abgenommen werden“.

Da wird jetzt nichts draus. Über ganz Deutschland weht ein neuer Wind preussischer Prüderie. Insider munkeln: Das ist der Anfang von Merkels Ende. Der Schachzug des Papstes erhält vor diesem Hintergrund und im Wege des Vorwahlkampfes rochadische Bedeutung.

In der CDU ist man schon auf der Suche nach einem geeigneten katholischen und vor allem männlichen Nachfolger. Der Winter ist vorbei – der Merz aus dem Anden-Pakt kann kommen.

Schreibe einen Kommentar