Kategorien
Aktuell

Jetzt können Sie den Volkelt-Brief in Ihrer Sprache lesen …

Für die Geschäftsführer-Kollegen, die den Volkelt-Brief auch in Ihrer Heimat-Sprache lesen wollen, gibt es ab sofort die Übersetzungs-Version. Nutzen Sie dazu den Google-Übersetzer in der rechten Menü-Leiste. Wählen Sie Ihre Heimat-Sprache aus und lesen Sie alle Inhalte in Ihrer vertrauten Sprache. Aber: Der Google-Übersetzer ist keine „Voll-Profi“ – die Übersetzung von komplizierteren Sachverhalten ist nicht immer ganz korrekt. Bei Zweifelsfragen wenden Sie sich einfach direkt an uns > info@GmbH-GF.de.

Schreibe einen Kommentar