Kategorien
Volkelt-Briefe

Digitales: Mobiles Bezahlen bis 2020 an fast allen Kassen möglich

NFC (Near Field Com­mu­ni­ca­ti­on) heißt die Tech­no­lo­gie mit der Kun­den per Smart­pho­ne kon­takt­los an der Kas­se bezah­len kön­nen. Damit wer­den die Daten per Funk über maxi­mal 4 Zen­ti­me­ter vom Smart­pho­ne an das Kas­sen­sys­tem über­mit­telt. Die Über­wei­sung ist kos­ten­frei. Die maxi­ma­le Daten­über­tra­gungs­ra­te beträgt 424 kBit/s. Jede Bank und jeder Kar­ten­an­bie­ter legt das Zahl-Limit selbst fest und daher wird bei eini­gen Kre­dit­kar­ten bereits über 25 Euro eine zusätz­lich PIN bei der Zah­lung nötig.

Die Volks­ban­ken haben der­zeit …rund 14 Mio. Giro­kar­ten mit Kon­takt­los-Funk­tio­nen an ihre Kun­den aus­ge­ge­ben. Bis 2020 wer­den 27 Mio. Kar­ten mit der ent­spre­chen­den Tech­no­lo­gie aus­ge­stat­tet sein. Bei den Spar­kas­sen sind 23 Mio. Giro­kar­ten mit NFC-Tech­no­lo­gie im Umlauf (Mobi­les Bezah­len). Umge­kehrt ist in Deutsch­land an ca. 475.000 Kas­sen­ter­mi­nals das kon­takt­lo­se und kos­ten­lo­se Zah­len mög­lich. Auch Visa und Mas­ter­card bie­ten Kar­ten im NFC-Stan­dard an. Noch brei­ter sind die US-Bezahl-Platt­for­men von Goog­le (Goog­le­Wal­let) und Payback Pay auf­ge­stellt – sie sind Vor­rei­ter in Sachen Abschaf­fung des Bar­gelds. Vor­teil der NFC-Tech­no­lo­gie: Die Geschwin­dig­keit. Nach­teil: Exper­ten sehen noch Sicher­heits­lü­cken. Die Über­tra­gung ohne PIN ver­hin­dert eine Ver­schlüs­se­lung der Kre­dit­kar­ten­num­mer – die damit auch für Drit­te les­bar ist.

Über­all da, wo jugend­li­che Käu­fer erreicht wer­den sol­len, ist die NFC-Tech­no­lo­gie flä­chen­de­ckend auf dem Vor­marsch. Auch Anwen­dun­gen in ganz ande­ren Berei­chen sind mög­lich: So das Ent­rie­geln von Sicher­heits­schleu­sen oder der Auto­tür, die auto­ma­ti­sche Ein­stel­lung der Sit­ze im Pkw, Pos­ter kön­nen aus­ge­le­sen wer­den, papier­lo­se Ein­tritts­kar­ten kön­nen erstellt oder eine Blue­Tooth-Ver­bin­dung kann auto­ma­tisch her­ge­stellt wer­den. Bis 2020 sol­len alle Visa- und Mas­ter­card-berech­tig­ten Kas­sen­sys­te­me auf kon­takt­lo­ses Zah­len umge­rüs­tet sein.

Schreibe einen Kommentar