Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Verboten: Geschäftsführer darf keine Zuwendungen annehmen

Verboten: Geschäftsführer darf keine Zuwendungen annehmen

Die Geschäfts­führerin eines Pflegedienstes kann ihre betreuten Kunden nicht  be­erben und darf auch keine anderen zusätzlichen geldwerten Zuwendungen oder Leistungen annehmen. Ein zu Ihren Gunsten verfasster Erbvertrag, nach dem eine Geschäfts­führer-Kollegin als Alleinerbin (hier: Vermögen von ca. 100.000 €) eingesetzt werden sollte, ist unwirksam (OLG Frankfurt, Beschluss vom 12.5.2015, 21 W 67/14). …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden