Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Mitarbeiter binden: So halten AZUBIS länger durch

Mitarbeiter binden: So halten AZUBIS länger durch

„Jeder 4. Auszubildende bricht die Lehre ab“. So das Fazit des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). In einigen Branchen (Köche, Gebäudereiniger) sind es bis zu 50 %, die hinschmeißen. Häufigster Grund für die Beendigung der Zusammenarbeit sind Konflikte zwischen dem Ausbilder und dem Azubi. Azubis mit Abitur sind beständiger als Azubis mit Hauptschulabschluss. In kleineren Betrieben wird öfter abgebrochen als in größeren Unternehmen. Alarmierend: Zuletzt hatten im Jahr 2013 über 75.000 Jugendliche ihre Ausbildung ohne Abschluss abgebrochen. Was tun? …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden

Stichworte: , , , ,