Die stille Revolution – Führen mit Sinn und Menschlichkeit” – von Bodo Janssen

Ein bemer­kens­wer­tes Buch macht der­zeit die Run­de. Bodo Jans­sen, der mit 32 die Geschäf­te die Hotel-Grup­pe Upstall­sboom über­neh­men muss­te, weil sein Vater bei einem Flug­zeug­ab­sturz ums Leben kam, erzählt dar­in sei­ne Lebens­ge­schich­te vom Tag­träu­mer mit Lebens- Illu­sio­nen zum Mana­ger mit Füh­rungs-Poten­zi­al und bemer­kens­wer­ten Ideen. Alles dreht sich um die Mit­ar­bei­ter – ohne die nichts läuft. Oder bes­ser: Wenn die mit­zie­hen, läuft Alles noch bes­ser – auch wirtschaftlich …

Beson­ders gefal­len hat: „Mei­ne Füh­rungs­auf­ga­be ist .… Men­schen ermäch­ti­gen, ermu­ti­gen, beglei­ten und auf­rich­ten .… Füh­rung ist Dienst­leis­tung”. Unse­re Emp­feh­lung: Lesens­wert und nachdenkenswert

 

Bodo Jans­sen
Die stil­le Revo­lu­ti­on – Füh­ren mit Sinn und Menschlichkeit
Aris­ton Verlag
19,99 EUR