Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Wirtschaftspolitik: CDU berät Steuerpläne noch im Juni

Wirtschaftspolitik: CDU berät Steuerpläne noch im Juni

Auf der CDU-Klausurtagung am 2. und 3. Juni wird der Vorstand Vorschläge zur zukünftigen Steuerpolitik machen. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak nannte vorab den vollständigen Abbau des Solidaritätszuschlags, die Einführung eines digitalen Unternehmenskontos, die steuerliche Forschungsförderung und die Befreiung von Gründern von unnötiger Bürokratie als Schwerpunkte der neuen CDU-Steuerpolitik. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mitglied werden