Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Mehr Spielraum für Zahlungen trotz Insolvenzreife der GmbH

Mehr Spielraum für Zahlungen trotz Insolvenzreife der GmbH

Beträgt eine innerhalb von 3 Wochen nicht zu beseitigende Liquiditätslücke der GmbH weniger als 10 % seiner fälligen Gesamtverbindlichkeiten, ist regelmäßig von Zahlungsfähigkeit auszugehen. Es sei denn, …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden