Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Kompakt: Konjunktur- und Finanz-Plandaten März 2019

Kompakt: Konjunktur- und Finanz-Plandaten März 2019

Zwar beharren einige Experten und insbesonders viele Politiker darauf, dass es sich bei dem angezeigten Abwärtstrend nicht um eine „Rezession“ handelt. Dennoch: Unterdessen mehren sich die Indikatoren, die für eine handfeste Krise sprechen. Noch laufen in vielen Branchen (Bau) die Geschäfte ausgesprochen gut. Aber eine klare Aussage, wo die Reise hingeht, wagen auch wir nicht. Im Klartext: Es herrscht Unsicherheit – für die Wirtschaft ist das Gift und Herausforderung (mit Chancen) zugleich.

Betrifft … Trend
Konjunktur Der IfO-Geschäftsklima-Index befindet sich weiter auf Talfahrt. Die 9.000 Manager, deren Erwartungen für die Zukunft dazu abgefragt werden, bringen es im Februar nur noch auf 98,5 Punkte nach 99,3 im Januar 2019. Das ist der schwächste Wert seit Dezember 2014. Fazit: „Diese Ergebnisse und andere Indikatoren deuten auf ein Wirtschaftswachstum im ersten Quartal von 0,2 Prozent hin“. Die Politik rechnet noch mit 1,0 % Wachstum.
Steuerspar-Modelle Derzeit umwirbt Malta mittelständische Unternehmen im Steuerwettbewerb um Geschäftsführer-Gehälter. So verspricht Malta Geschäftsführern, die auf der Mittelmeerinsel ein Büro eröffnen, einen Steuersatz von 15 %. Einige professionelle Immobilien-Makler bieten zusätzlich den Erwerb einer Immobilie auf der Urlaubs-Insel an. Fraglich ist, ob die deutschen Steuerbehörden das mitmachen.
Arbeitsmarkt Im Februar 2019 gab es 16.000 weniger Menschen ohne Job als im Vormonat und 156.000 weniger als im vergleichbaren Vorjahres-Monat. Trotz abkühlender Konjunktur ist eine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in 2019 nicht zu erwarten. Immer mehr  Unternehmen setzen auf unzufriedene Mitarbeiter bei der Konkurrenz und stärken die eigene Unternehmens-Kultur.
Handel/Internet „Gemeinsam gegen Amazon“ – so das Motto der großen Handelsketten in ihrer Offensive gegen den amerikanischen Fast-Monopolisten. Es geht um  gemeinsame Cloud-Lösungen zur Logistik, Warenwirtschaft, Kundendatenverarbeitung und um den „vernetzten Einkaufswagen“, der Einkaufslisten lesen kann, automatisch die Rechnung schreibt und den Zahlungsvorgang abwickelt.

Mitglied werden