Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Geschäftsführer-Gehalt: Handwerker profitieren vom Immobilien-Boom

Geschäftsführer-Gehalt: Handwerker profitieren vom Immobilien-Boom

Die BBE-Media hat aktuelle Zahlen zur Geschäftsführer-Vergütung 2019 vorgelegt. Abgefragt wurde die Gehaltsentwicklung aus dem aktuellen Geschäftsjahr und den sich aus den vorläufigen Zahlen zum Jahresergebnis ergebenden Werten. Zum Beispiel die Gehaltsentwicklung für Großhandel-GmbHs: Spitzenreiter bei den Geschäftsführer-Gehältern im Großhandel ist die Branche   Elektro/Sanitär/Heizung mit einem satten Gehaltsanstieg auf ein Jahres-Festgehalt von 215.000 EUR. Die Kollegen dieser Branche profitieren dabei vom Immobilien-Boom und von der nach wie vor enormen Nachfrage im Bau. Konstant: In der Branche wird jeder fünfte Euro als Erfolgs-Beteiligung gezahlt. Hier einige Orientierungswerte:

Großhandel mit …  (11 bis 20 Mitarbeiter)  Gehalt 2018 (Werte gerundet) Gehalt 2019 (Werte gerundet)
Elektro/Sanitär/Heizung 185.000 EUR 215.000 EUR
Büro/EDV 179.000 EUR 170.000 EUR
Metall/Werkzeuge 165.000 EUR 151.000 EUR
Chemische Produkte 164.000 EUR 160.000 EUR
Maschinen/Anlagen 163.000 EUR 152.000 EUR
Technischer Großhandel 156.000 EUR 120.000 EUR
Gesundheitswesen 155.000 EUR 145.000 EUR
Textil/Leder/Sportwaren 154.000 EUR 145.000 EUR
Sonstiger Großhandel 152.000 EUR 128.000 EUR
Baustoffe/Baubedarf 151.000 EUR 133.000 EUR
Import/Export 138.000 EUR 128.000 EUR
Handelsvertretung 131.000 EUR 143.000 EUR
Lebensmittel/Getränke 126.000 EUR 141.000 EUR
.
Orientierungshilfe für die Geschäftsführer von Großhandel-GmbHs liefern die Karlsruher Tabellen – die offiziellen Vergleichszahlen der Finanzbehörden. Hier bestätigt der Blick in die Zahlen: Für kleinere Großhandel-GmbHs mit einem Umsatz von bis zu 2,5 Mio. EUR halten die Finanzbehörden eine Spannweite von 160.000 bis 200.000 € als Gesamtgehalt für angemessen. Nur wer hier deutlich nach oben ausbricht, muss damit rechnen, dass eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) unterstellt werden kann. In Großhandel-GmbHs mit 2,5 bis 5 Mio. € Umsatz liegt das Vergleichsgehalt zwischen 170.000 und 240.000 €. In Großhandel-GmbHs mit 5 bis 25 Mio. € Umsatz liegt das Vergleichsgehalt zwischen 200.000 € und 260.000 €. In Großhandel-GmbHs mit 25 bis 50 Mio. € Umsatz liegt das Vergleichsgehalt zwischen 260.000 € und 450.000 €  (OFD Karlsruhe v. 4.3.2009, S 2742/84 – St 221, Karlsruher Tabellen; jährlicher Aufschlag: 3 %). Die von der BBE-Media ermittelten Vergleichszahlen belegen, dass in vielen GmbHs nicht bis zur „Angemessenheitsgrenze“ verdient wird (Quelle: BBE Media GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2019, eigene Analysen).

Mitglied werden