Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe GmbH/Geld: UBS senkt Grenze für Strafzins

GmbH/Geld: UBS senkt Grenze für Strafzins

Die Schweizer Großbank UBS – mit Filialen auch in Deutschland – senkt die Grenze, ab der Bankguthaben mit Strafzins belegt werden. Bisher wurde Kunden ab einem Guthaben von 1 Mio. EUR ein Strafzins von 0,6 % berechnet. An sofort gilt das für Guthaben > 500.000 EUR. Zu prüfen ist, ob die Aufteilung von großen Anlagebeträgen auf verschiedene Banken ein Ausweg ist.

Mitglied werden

Stichworte: