Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Führung: Von Trump lernen … oder besser doch nicht

Führung: Von Trump lernen … oder besser doch nicht

Den Kunden neue Produkte und verlockende Preisangebote über Twitter – wahlweise Facebook oder Instagram – vorstellen? Warum nicht. Das geht. Das ist verständlich, keiner wird das falsch verstehen oder übel nehmen. Aber den Mitarbeitern via „Twitter“ Anweisungen geben? Geschäftspartnern die neuen AGB per Twitter verkünden? Schon komplizierter.

Noch komplizierter …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden

Stichworte: , ,