Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Führung: Guter Stil lohnt allemal

Führung: Guter Stil lohnt allemal

Chefs sind – ganz klar – auch nur Menschen. Insofern sind Verärgerung, Enttäuschung, auch eingeschnappt sein und Wut verständlich. Aber leider nicht hilfreich. Gerade erst konnte ich wieder einmal miterleben, wie es nicht geht. Zum Beispiel, wenn ein langjähriger, verdienter Mitarbeiter eine neue berufliche Herausforderung sucht und annimmt und der Chef sich als „beleidigte Leberwurst“ aufführt. Es darf ja durchaus sein, dass man sich dann ärgert. Aber dabei zu übersehen, dass die gesamte Belegschaft zuschaut und „sich so ihre Gedanken macht“ sollte Ansporn sein, es besser zu machen.

Natürlich geht es nicht darum, …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden

Stichworte: