Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Digitales: Wann braucht Ihre GmbH einen Digitalisierungsbeauftragten?

Digitales: Wann braucht Ihre GmbH einen Digitalisierungsbeauftragten?

Für die IT und Datenschutz im Unternehmen ist der Datenschutzbeauftragte Pflicht. Ganz so pragmatisch sieht der Gesetzgeber seine Aufgaben in Sachen Digitalisierung (noch) nicht. Dennoch: Ohne Spezialisierung und Expertenwissen ist die digitale Zukunft nicht zu stemmen.  Größere Unternehmen leisten sich einen Digitaliserungs-Vorstand (Chief Digital Officer).

Auch und gerade kleinere Unternehmen sind gut beraten, das Thema …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden