Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Der Fall des Managers: Erkenntnisse eines (ehemaligen) Chefs

Der Fall des Managers: Erkenntnisse eines (ehemaligen) Chefs

Sie erinnern sich: Der Ex-Arcandor-Manager Thomas Middelhoff (Marke: BigT) wurde wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu 3 Jahren Haft verurteilt (vgl. zuletzt Nr. 48/2014). Zuletzt veröffentlichte er seine Autobiographie (A115 – Der Sturz) und tingelte durch Talkshows. Allerdings immer mit dem Makel des Unbelehrbaren, des arroganten Managers. Eine Seite der Macht, mit der bisweilen auch einige Kollegen/Innen im Alltag leben (müssen). Jetzt gibt BigT weitere Einblicke in das Business-Leben – mit einem deutlich nachdenklicheren Akzent. Titel seines neuesten Buches: Schuldig – vom Scheitern und Wiederaufstehen. Was bleibt? …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden