Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Bürokratie: Änderungsverordnung soll Arbeitsstättenverordnung retten

Bürokratie: Änderungsverordnung soll Arbeitsstättenverordnung retten

Bereits im Oktober hatte das Bundeskabinett die Überarbeitung der Arbeitsstättenverordnung nach den Vorgaben der Koalitionsvereinbarung gebilligt. Allerdings waren die konkreten Ausführungsbestimmungen der Verordnung auf Kritik der Arbeitgeber gestoßen. Z. B. Punkte wie: Ausstattung der Pausenräume, Vorgaben für Arbeitsplätze, Vorgaben für Telearbeitsplätze, abschließbare Spinde für die Mitarbeiter usw. Unterdessen ist man bereit, büro­kratische Auswüchse zu korrigieren.

Risiko:

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden