Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 12/2019

Terminsache (I): Meldung über GmbH-Anteile ans FA + GmbH-Erwerb: So finden Sie den passenden Nachfolger + Digitales: Zwei hilfreiche Förderprogramme für den Einstieg + Terminsache (II): Jahremeldung zur KSV Terminsache (III): Erstellung des Jahresabschlusses 2018 + Mitarbeiter: Geschäftsführung darf den Vertreter der Gewerkschaft aussperren + GmbH/Haftung: Unternehmergesellschaften (UG) haben höheres Ausfallrisiko GmbH/Finanzen: Null-Zins-Politik bis 2020 verlängert

 

BISS … die Wirtschaft-Satire

 

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 22/2017

GF/Finanzen: Terminsache – Meldung an das FA + GmbH-Verkauf: Als Geschäftsführer sind Sie der Projekt-Manager + Terminsache: Kleine GmbH müssen den Jahresabschluss 2016 vorlegen + GF/Pflichten: Befugnis zur Änderung der Gesellschafterliste + GmbH-Steuer: Attacke auf die Abgeltungssteuer scheitert + GF/Haftung: Falsche Bilanzzahlen sind strafbar + BISS …

 

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

GF/Finanzen: Terminsache – Meldung Anteilserwerb

Bis Ende Mai müssen (mussten) Sie als Geschäftsführer das Finanzamt über die Beteiligungs­situation in der GmbH informieren. Und zwar dann, wenn Ihre GmbH Anteile an einer anderen Kapitalgesellschaft zum Buchwert übernommen hat. Dann müssen Sie dem Finanzamt gegenüber darlegen, „dass sie noch im Besitz der Anteile sind“.

Hintergrund:

Kategorien
Archiv: Volkelt-Briefe

Volkelt-Brief 20/2012

Themen heute: Terminsache 31.5.2012 – Meldungen über GmbH-Anteile – sonst wird es aufwendig und kostet Steuer + „Zinsschranke“ wird geprüft – Erleichterung für Inlands-Fnanzierungen? + Wechsel in der Geschäftsführung: Wie sage ich es meinen Leuten und Geschäftspartnern? (Musterformulierung) + Fehlerhafte Buchführung: Geschäftsführer riskiert berufliche Zukunft + Bank darf bei fehlerhafter Überweisung keine Zinsen berechnen + BISS …

 

Kategorien
Volkelt-Briefe

Terminsache – Meldung zum GmbH-Anteilsbesitz

Bis zum 31.5.2012 müssen Sie als Geschäftsführer das Finanzamt über die Beteiligungs­situation in der GmbH informieren. Und zwar dann, …