Sie befinden sich hier: Start Lexikon Disruption

Disruption

Disruption ist der zentrale Begriff für die Umwälzungen, die durch die Digitalisierung aller Lebensbereiche (auch der Wirtschaftsabläufe und –prozesse) angetrieben werden. Wörtlich übersetzt bedeutet das so viel wie „Zerstörung“ – und soll folgenden Prozess beschreiben: Kamen Innovationen bisher in der Regel aus den Unternehmen selbst, indem sie ihre Produkte und Geschäftsmodelle sukzessive weiterentwickelten und so für einen permanente, aber beschauliche Erneuerung der Märkte sorgten, haben mit der „Digitalisierung“ auch Außenseiter und kleinere Unternehmenseinheiten die Chance, innovativ zu sein und neue Produkte auf den Markt zu bringen. Sie müssen keine Rücksicht auf klassische Geschäftsmodelle nehmen und können sich voll auf die (neuen) Verbraucherbedürfnisse konzentrieren. Folge: Viele der alten Geschäftsmodelle werden „zerstört“.

Mitglied werden