Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Übergangsregelung: Geschäftsführer darf länger arbeiten

Übergangsregelung: Geschäftsführer darf länger arbeiten

Arbeitet der Geschäftsführer nach Erreichen des vereinbarten Pensionsalters zu verringerten Bezügen weiter, ist sein Pensionsanspruch nicht auf 75 % dieses Betrages gedeckelt (FG Schleswig-Holstein, Urteil v. 4.7.2017, 1 K 201/14). …

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden