Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe StartUp-Geschäftsführer: … die vielen Irrungen bis zum Kunden

StartUp-Geschäftsführer: … die vielen Irrungen bis zum Kunden

Dass es nicht so ganz einfach ist, mit neuen Ideen Geschäfte zu machen, belegte der Ex-Coca-Cola-Manager Jeff Dunn mit seiner StartUp-Firma Juicero. Die Idee: Eine Saftpresse (Preis: 400 $), in der man die dazu mitgelieferten Gemüse- und Obststücke (Beutel: 8 $) zu einem Gesundheitsdrink verarbeitet. Der Internetanschluss der Saftpresse soll dafür sorgen, dass das Gerät selbsttätig neue Obst- und Gemüsebeutel ordert, damit immer Nachschub für den gesundheitsbewussten Käufer da ist. Immerhin gelang es dem findigen Amerikaner, mit dieser Idee 120 Mio. $ von Investoren einzusammeln.

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden