Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe GmbH/Steuer: Neue Größenklassen für die Betriebsprüfung

GmbH/Steuer: Neue Größenklassen für die Betriebsprüfung

Mit Schreiben vom 13.4.2018 hat das Bundesfinanzministerium (BMF) die neuen Betriebsprüfungs-Größenklassen zum 1.1.2019 festgelegt. Die Werte für Groß-, mittel- und Kleinbetriebe werden dabei geringfügig angehoben – bei den Umsatzgrößenklassen und bei den Gewinngrenzen jeweils um ca. 10 % (BMF-Schreiben vom 13.4.2018, IV A 4 – S 1450/17/10001).

Festzustellen bleibt, dass die Finanzbehörden  ihre Prüfungsschwerpunkte in den letzten Jahren zunehmend auf bestimmte Branchen (Stichwort: Kasse) ausgerichtet haben, gezielt nach Auffälligkeiten in den eingereichten Steuerdaten suchen oder aufgrund von Hinweisen von Informanten tätig werden. Der angestrebte Prüfungszyklus nach Betriebsgrößenklasse existiert – außer für alle anschlussgeprüfte Unternehmen – nach unseren Erfahrungen in der Praxis immer mehr nur noch auf dem Papier.

Mitglied werden