Sie befinden sich hier: Start Volkelt-Briefe Finanzen: Bargeld-Obergrenze kommt in Sichtweite

Finanzen: Bargeld-Obergrenze kommt in Sichtweite

Unternehmen mit 25 Geschäftsreisen pro Monat können nach Schätzungen jährlich ca. 3.500 € an Verwaltungskosten einsparen, wenn nicht mehr mit Bargeld abgerechnet wird. Soweit die eine Seite der Medaille. Dagegen steht: Branchen, in denen gerne mit Bargeld gezahlt wird (Kfz, Schmuck, Kunst), sind nicht besonders gut darauf zu sprechen, wenn der Bundesfinanzminister den Bargeld-Verkehr regulieren will.

Zuletzt hatte das Bundesfinanzministerium geprüft, ob ..

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden